Online-Banking einrichten

eBanking, BankingApp und VR-SecureGo plus

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Installation von VR-SecureGo plus und den Erstanmeldungen im Online-Banking und der VR-BankingApp.

Installation der "VR-SecureGo plus" App

Das ist Ihre Ausgangssituation
Sie haben den Online-Banking-Vertrag bereits unterschrieben und möchten zukünftig das Push-TAN Verfahren „VR-SecureGo Plus“ nutzen. Bevor Sie die Erstanmeldung (PIN-Vergabe) im Online-Banking durchführen können, ist die einmalige Registrierung der „VR-SecureGo App Plus“ erforderlich.
Sie haben folgende Dinge vorliegen:
• VR-NetKey
• Smartphone oder Tablet mit Internetzugang
• Den Aktivierungscode für das "VR-SecureGo Plus" Verfahren. Dieser wurde Ihn mit den weiteren OnlineBanking Unterlagen zugesendet.
Folgen Sie nun einfach unserer Anleitung.

Freischaltung und Einrichtung

Download VR SecureGo Plus

Android

VR SecureGo plus App

QR-Code für die VR SecureGo plus App

Mit der VR SecureGo plus App lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen und mit Mastercard® Identity Check™ oder Visa Secure abgesicherte Online-Einkäufe.

iOS

VR SecureGo plus App

QR-Code für die VR SecureGo plus App

Mit der VR SecureGo plus App lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen und mit Mastercard® Identity Check™ oder Visa Secure abgesicherte Online-Einkäufe.

Freischaltung

So aktivieren Sie die VR SecureGo plus App

1. Installieren Sie die VR SecureGo plus App auf Ihrem Smartphone. Sie erhalten VR SecureGo plus sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store.

2. Legen Sie einen individuellen Freigabe-Code fest und bestätigen Sie diesen. Mit dem Code können Sie künftig Transaktionen freigeben.

3. Wählen Sie nun im Menü „Bankverbindungen“ und scannen Sie anschließend den Aktivierungscode im Anschreiben oder geben Sie ihn ein. Die Aktivierung ist damit abgeschlossen!


Erstanmeldung VR OnlineBanking mittels PC

Das ist Ihre Ausgangssituation

Sie haben das VR-SecureGo-Verfahren auf Ihrem Smartphone oder Tablet freigeschaltet.
Sie haben folgende Dinge vorliegen:
• VR-NetKey
• Smartphone oder Tablet mit freigeschalteter „VR-SecureGo App“
• die durch die Bank zugesandte Erst-Zugangs-PIN für das Online-Banking
• Computer, Smartphone oder Tablet mit Internetzugang


Folgen Sie nun einfach unserer Anleitung.

Erstanmeldung VR OnlineBanking

Bevor Sie die Erstanmeldung (PIN-Vergabe) im Online-Banking durchführen können, ist zunächst die Registrierung und Freischaltung der "VR-SecureGo App" erforderlich.

1. Öffnen Sie unsere Homepage www.vblohne-muehlen.de am Laptop oder am PC und klicken dort auf „Login VR OnlineBanking“ und anschließend auf den Link „Login Privatkunden“.

2. Geben Sie Ihren VR-Netkey (Zugangskennung) und die Ihnen zugesandte Erst-Zugangs-PIN in die dafür vorgesehen Felder ein und klicken Sie auf "Anmelden".

3. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordet, Ihre Erst-Zugangs-PIN in eine persönliche PIN zu ändern.
Geben Sie zunächst die PIN-Nummer ein, die Sie per Post erhalten haben. Im Anschluss können Sie eine persönliche PIN setzen.

4. Zur Änderung der PIN wird nun eine TAN in Ihrer "VR-SecureGo" App zur Verfügung gestellt. Mit diesem bereitgestellten TAN können Sie die Änderung der PIN bestätigen.

5. Melde dich für das ePostfach an

6. Für eine einfache Anmeldung können Sie sich einen alternativen Benutzernamen (Alias) vergeben. Diesen Alias können Sie in Zukunft anstelle des VR-Netkey für den Login verwenden.

7. Das Online-Banking steht Ihnen nun zur Verfügung.


Erstanmeldung VR OnlineBanking mittels App

VR-BankingApp - Bevor Sie die Erstanmeldung (PIN-Vergabe) im Online-Banking durchführen können, ist zunächst die Registrierung und Freischaltung der "VR-SecureGo App" erforderlich.

VR-BankingApp

1. Download VR-BankingApp

2. VR BankingApp öffnen und ein Anmeldekennwort in der VR BankingApp festlegen. Mit diesem Kennwort wird die VR BankingApp geöffnet.

3. Im nächsten Schritt muss die Bankleitzahl eingegeben (28062560) werden. Es folgt eine einmalige Eingabe des VR-Netkeys und des PINs.

4. Zukünftig Anmeldung in VR BankingApp mit Anmeldekennwort oder alternativ per Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID. Diese Option kann über die Einstellungen in der VR BankingApp aktiviert werden.

Hinweis: Bei IOS Systemen müssen der VR BankingApp gegebenenfalls in der App-Verwaltung die Berechtigung erteilt werden, Touch-/Face-ID zu verwenden.


Kreditkarten registrieren (VR-SecureGo Plus)

2-Faktor-Authentifizierung gilt zukünftig auch für alle Kreditkartenzahlungen im Internet

Die Daten Ihrer Kreditkarte sind ebenso sensibel wie Ihre Kontodaten und oft im Visier von Betrügern, die diese missbrauchen wollen.

Schon seit längerer Zeit gibt es für Kreditkarten zuverlässige Sicherheitsverfahren, die aber aktuell noch nicht von allen Internethändlern genutzt werden. Unter dem Oberbegriff „3D-Secure“ sind dies:

  • mastercard id-check (für Ihre MasterCard)
  • Verified by VISA (für Ihre VISA Card)

Die Registrierung und Freischaltung Ihrer Kreditkarte können Sie unter der zentralen Internet-Adresse www.sicher-online-einkaufen.de durchführen. Dort erhalten Sie auch weitere detaillierte Informationen zu diesem Thema.


Erklärvideo

Online-Banking mit dem SecureGo-Verfahren